Die besten Internate in Argentinien

Boarding Schulen sind sehr beliebt in Argentinien. Entdecke die besten Internatsschulen in Argentinien.

Warum eine Internatsschule wählen?
Studierende und Eltern wählen zunächst ein Internat für anspruchsvollere Akademiker. Die Schüler werden intellektuell in einer Weise angeregt, wie sie es nie zuvor in ihren Schulen waren. Ein Internat sorgt dafür, dass die Schüler in eine Bildungswelt eintauchen, in der das Lernen für alle Aktivitäten von zentraler Bedeutung ist. Eine Klassengröße von 12 ist der Durchschnitt an den meisten Internaten. Die Schüler werden ermutigt zu denken und zu teilen. Sie nehmen aktiv an ihrem Lernen teil. Lehrer leben auf dem Campus und stehen nach dem Schultag für zusätzliche Hilfe zur Verfügung.
Studieren in Argentinien
Nach Studien der UNESCO, Bildung in Argentinien und Uruguay garantieren Gleichheit zu institutionellen Merkmalen, die die Kommerzialisierung der Bildung behindern, sowie Finnland hat Merkmale, die multiethnische Bevölkerung Bildung und besondere Bildung zu fördern, Bildung begünstigt Argentinien Gleichheit. Nach der letzten Volkszählung beträgt die Analphabetenrate 1,9%, die zweitniedrigste in Lateinamerika. Im letzten Jahrzehnt hat Argentinien neun neue Universitäten geschaffen, während der Abfluss der Studierenden um 68% gestiegen ist.



Unsere Auswahl der besten Internatsschulen in Argentinien


St. George's College, Quilmes

St. George’s College, Quilmes

Quilmes
St. George’s College is a private, bilingual, co-educational learning institution located in Quilmes, Province of Buenos Aires, Argentina. Founded in 1898, it is among the most exclusive and upper-class schools ...
Mehr




Anfrage Informationen

Lassen Sie unsere Mitgliedsschulen wissen, dass Sie daran interessiert sind, über ihre internationale Schule zu lernen. Geben Sie unten Ihre Informationen ein, um weitere Informationen anzufordern. Sie werden in der Regel in weniger als 24h verarbeitet.